Workshop mit Christina Lobe 23.11.2018 - 25.11.2018

LALUMBRE Yoga & Pilates, Nidaugasse 11, 2502 Biel/Bienne

AUSVERKAUFT! WIR FÜHREN EINE WARTELISTE
FREIE PLÄTZE FÜR DIE YOGALEHRER/INNEN SESSION AM SAMSTAG VON 14:00 - 16:30 UHR

Es freut uns ungemein, Christina Lobe auch in diesem Jahr wieder nach Biel holen zu dürfen.  

Jetzt anmelden (Für die Warteliste)

Details

Daten: 23. - 25. November 2018
Zeiten: Freitag, 18:30 - 21:00 / Samstag, 10:00 - 12:30 und 14:00 - 16:30 (2. Session nur für Yogalehrer/innen) / Sonntag, 10:00 - 12:30
Ort: LALUMBRE Yoga & Pilates, Nidaugasse 11, 2502 Biel/Bienne
Preise: CHF 180.00 reguläres Paket (3 Sessions) & CHF 240.00 Paket Yogalehrer/innen (Der Workshop kann nur als ganzes gebucht werden, keine einzelne Sessions möglich!)
Sprache und Levels:
 Dieser Workshop findet in deutscher Sprache statt und richtet sich an alle Levels
Yogamatten/Hilfsmittel: Yogamatten und weitere Hilfsmittel stehen im Studio bereit. Du kannst aber selbstverständlich auch deine eigene Matte mitbringen.

Rücktrittsbedingungen

Die Rücktrittsbedingungen für diesen Workshop lauten wie folgt:

  • Die Anmeldung für diesen Workshop ist verbindlich
  • Bei Absage bis 90 Tage vor dem Workshop, wird eine Stornogebühr von 25% des vollen Preises berechnet.
  • Für eine Annullierung bis 45 Tage vor dem Workshop, wird eine Stornogebühr von 50% des vollen Preises berechnet.
  • Für eine Annullierung von weniger als 45 Tagen vor dem Workshop, besteht kein Rückvergütungsanspruch und es werden die vollen Workshop-Kosten in Rechnung gestellt.
  • Wird eine Ersatzperson gefunden, müssen sämtliche Daten (Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse) rechtzeitig an LALUMBRE Yoga & Pilates gesendet- und die Workshopgebühren beglichen werden.
  • Die Workshopgebühren sind bei der Anmeldung zu begleichen. Dein Platz ist erst gesichert, sobald die Zahlung bei LALUMBRE Yoga & Pilates eingegangen ist.
  • Zusätzlich zu diesen Bestimmungen, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von LALUMBRE Yoga & Pilates.
    Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, mit den AGB von LALUMBRE Yoga & Pilates einverstanden zu sein.

Christina Lobe

Christina Lobe ist Mutter, Frau, Freundin und mit Leib und Seele im Yoga verankert.  Sie unterrichtet seit 2005 Anusara Yoga®, ist zertifizierte Anusara Yoga® Lehrerin und registrierte Yogalehrerin eRYT-500 Yoga Alliance. Ihre Basis ist ein ausrichtungsbasierter Yogastil, den sie ergänzt mit Lehren aus der Tantrischen Philosophie. Ihr Bestreben ist, jedem Einzelnen seinen Wert aufzuzeigen und Wahrhaftigkeit und Transparenz zu leben und zu vermitteln. Der Weg in die Tiefe des eigenen Herzens, ist Fundament für ein erfülltes und zugleich freies Leben. Die Stabilität, die Christina als Mutter zu Hause schafft zusammen mit der Freiheit und Beweglichkeit eine Yogalehrerin auf Reisen zu sein, verbinden zwei sich ergänzende Gegensätze wunderbar miteinander und bereichern ihren Unterricht.

Christina unterrichtet Workshops, Retreats, Anusara Immersions und Anusara Teacher Trainings 200hrs / 300hrs in Deutschland und im deutschsprachigen Raum.

Stephen Cope: "Your one and only shot at a fulfilled life is beeing yourself - whoever that is".

Christina lebt  mit ihrem Mann und ihrem Sohn in ihrer Wahlheimat Berlin.  

Freitag Abend: your miraculous beauty, 18.30 - 21.00 Uhr

Wir sind dazu bestimmt, die Wahrheit dessen, wer wir sind, zu erkennen – sowie in den anderen. Je eher wir unsere innerer Essenz und unser inneres Wesen als höchstes Bewusstsein erkennen, desto eher werden wir auch die wundersame Schönheit unserer  eigenen Verkörperung erkennen!

Atem, Asana und Pranayama in sanftem Flow verbinden uns mit einer tieferen Ebene des Bewusstseins; aus dieser wir unsere eigene Schönheit erfahren  und leben können. 

Samstag: connect to your heart’s mission, 10.00 - 12.30 Uhr

Aus der ehrlichen Verbindung zum eigene Herzen oder Selbst entsteht der eigene Weg, die eigene Vision. In diesem Workshop erarbeiten wir uns den Zugang in den Herzraum. Durch präzise Ausrichtung der Schultern und des gesamten Oberkörpers, erfahren wir größere Öffnung im Herzraum und Weite im Erleben unseres Herzen. Standstellungen und Rückbeugen, sowie eine Meditation zu hridaya, unserem spirituellen Herzen stehen im Zentrum der Praxis.

Samstag: teach.yoga  Von der Vision zur Mission  – Ein Workshop für Yogalehrer

und Buchpräsentation, 14.00 - 16.30 Uhr

Im September erscheint das Buch: yoga.lehren von Maren Brand und Christina Lobe. Ein Buch, das Yogalehrern nicht nur ein Struktur zu den unterschiedlichsten Themen des Yogaunterrichts bietet, sondern v.a. auch inspirieren und ermutigen soll als Lehrer seine eigene  Stimme und seinen eigenen Weg  zu finden.

Es ist eine Kunst, Yoga zu unterrichten, die ständig weiterentwickelt und verfeinert werden will.

Der persönliche SANKALPA eines jeden Lehrers, ist die Basis für inspirierenden Unterricht und für das Thema einer jeden Klasse.

THEMING ist die Kunstfertigkeit, deine Botschaft sowie philosophische Konzepte in den Unterricht zu integrieren. Erst dadurch werden Körperübungen zu Asanas, wird eine Unterrichtseinheit zu einer Yogastunde: strahlend, inspirierend und verbindend.

Dieser Workshop ist eine Einladung an alle Yogalehrer sich mit der eigenen Natur des Lehrer-Daseins und dem eigenen Sitz des Lehrers auseinander zu setzen um diesen mit mehr Vertrauen, Selbstbewusstsein und Leichtigkeit einzunehmen.

Sonntag: no mud no Lotus, 10.00 - 12.30 Uhr

Der Lotus, padmasana, ist eine der bekanntesten Stellungen der Yogatradition, jedoch auch eine der komplexesten für unseren Körper. Gemeinsam erarbeiten wir uns den Zugang in den Bereich der Hüfte und des Beckens und betrachten die Ausrichtung der Beine in Zusammenhang mit der Integration und Flexibilität des Hüftgelenkes. Aus dem tieferen Verständnis und Zugang zur Hüfte und somit auch zu unserer energetischen Wurzeln, öffnen und strahlen wir in unsere Entfaltung und unser Wachstum hinein.

Anmeldung